KESB Aufsicht

Aufsicht über die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB)

Einstiegsbild Microsite KESR

Was wir tun

Das Gemeindeamt als kantonale Aufsichtsbehörde über die KESB ist für die allgemeine Qualitätssicherung und -entwicklung der KESB losgelöst vom konkreten Einzelfall zuständig.
Die Aufsichtsbehörde kann beispielsweise Auskünfte erteilen, Empfehlungen, Weisungen und Kreisschreiben erlassen, Schulungen organisieren, Visitationen durchführen oder von Amtes wegen bzw. auf Anzeige hin bei fehlerhafter Führung von Geschäften oder Feststellung von Unregelmässigkeiten einschreiten. Einen Entscheid der KESB im Einzelfall kann sie dagegen nicht korrigieren, dies bleibt den gerichtlichen Beschwerdeinstanzen vorbehalten. Zudem kann sie den KESB auch keine Weisungen in einem hängigen Verfahren erteilen.